Wie reinigt man Vinyl Laminat

Ist ein Bodenbelag aus Vinyl, benötigt er eine andere Pflege, wie es bei herkömmlichen Materialien der Fall wäre. Mit ein paar Hinweisen allerdings ist es weder schwierig, noch umständlich und trägt dazu bei, dass lange Freude am Vinyl Laminat besteht.

Nach dem Verlegen von Vinyl Laminat

Ist das Vinyl Laminat fachgerecht verlegt worden und kann betreten werden, findet die erste gründliche Reinigung statt. Diese wir als sogenannte Bauschlussreinigung bezeichnet und ist besonders wichtig. Zu Beginn sollte durch das Kehren oder auch das vorsichtige Saugen der erste grobe Schmutz entfernt werden. Erst danach wird mit einer feuchten Reinigung begonnen, um die noch vorhandenen Verschmutzungen beseitigen zu können.

Die Vorbereitung der feuchten Reinigung bei Vinyl Laminat

Grundsätzliche Voraussetzung für ein gutes Ergebnis bei der Feuchtreinigung von Vinyl Laminat ist der richtige Reiniger. Darauf sollte unbedingt geachtet werden, weil lediglich auf diese Weise sicher gestellt wird, dass weder Streifen, Grauschleier oder sogar Beschädigungen auf dem Vinyl Laminat zurück bleiben. Das Reinigungsmittel sollte also unbedingt auf den Belag abgestimmt sein, nur so lassen sich auch tatsächlich alle restlichen Verschmutzungen beseitigen.

Was wird dafür benötigt

Enthält das Reinigungsmittel einen PH Wert zwischen 7 und 9 und werden die Hinweise des Herstellers genau beachtet, kann nichts schief gehen. Selbst, wenn sich jemand in der Wahl des Reinigers unsicher ist, kann er sich sicher sein – dass unter den genannten Voraussetzungen weder Chemikalien, noch Wachs oder Lösungsmittel Bestandteil des Reinigers sind und somit das Vinyl Laminat auch keinen Schaden nimmt. Ein weiches Gerät zum Wischen ist am besten für das Reinigen geeignet. Dadurch wird das Vinyl Laminat nicht nur gesäubert, sondern es können auch kleine Kratzer verschlossen werden. Nach dem Eintrocknen der Feuchtigkeit ist auf diese Weise die Schutzschicht erneuert und die Oberfläche glänzt ebenfalls wie neu.

Das alltägliche feuchte Reinigen von Vinyl Laminat

Als sogenannte Unterhaltsreinigung wird das übliche Säubern nach der Bauschlussreinigung bezeichnet. Sofern keine größeren Verschmutzungen vorhanden sind, genügt es – durch das Kehren oder Saugen vorhandene Krümel, Sandkörner oder Staub zu entfernen. Sind außerhalb der normalen Verschmutzung festere Rückstände vorhanden, genügt das Wischen mit klarem Wasser, ohne weitere Zusätze. Erst bei starken Verschmutzungen sollte der Reiniger dem Wasser zugemengt werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close