Steinteppich für den Balkon

Der Boden eines Balkons besteht meistens aus Bodenfliesen oder aus Estrich. Und beide Bodenbeläge besitzen einen großen Nachteil, sie altern oder die Oberfläche nutzt sich ab und sehen dadurch unansehnlich aus. Und eine Auslegeware, selbst für den Außenbereich hergestellt, hält auch nur recht kurze Zeit. Aber ein Steinteppich dagegen bleibt schön und unterliegt so gut wie keiner Abnutzung. Der neue Bodenbelag besteht aus, wie der Name schon sagt, kleinen, abgerundeten Steinen, die über ein durchsichtiges Polymer miteinander verbunden sind. Vor dem Verlegen des Steinteppichs muss der Untergrund nur mit einem Haftvermittler gestrichen werden. Ein vollständiges Entfernen des alten Untergrundes ist dazu nicht notwendig. Das zu verlegende Gemisch aus Steinen und Polymer wird direkt vor der Verarbeitung hergestellt und dann wie Rauputz gleichmäßig aufgetragen. Sobald das Polymer ausgehärtet ist, kann der neue Bodenbelag betreten werden.

Vorteile eines Steinteppichs

Neben der leichten Verarbeitung ergeben sich ganz neue Möglichkeiten, den neuen Boden des Balkons zu gestalten. Da wäre zunächst einmal eine riesige Farbauswahl der Steine, die auch miteinander kombiniert werden können. Entweder gibt es dieses Gemisch schon fertig oder aber man stellt sich seine eigene, individuelle Mischung selber her. Es lassen sich aber auch alle Arten von Mustern einarbeiten. Ein weiterer Vorteil gegenüber Bodenfliesen ist der Wegfall von Fugen und Unebenheiten. Durch das Zusammenspiel von Polymer und Steinen ergibt sich eine glatte Oberfläche, auf der man aber nicht ausrutschen kann. Darüber hinaus wirkt der neue Boden nicht kalt, wenn man ihn einmal ohne Schuhe betritt. Außerdem entfällt ein ständiges Reinigen, weil der Schmutz meistens beim nächsten Regen weggespült wird. Ein Steinteppich ist ein sehr guter und dauerhafter Ersatz für einen verschlissenen Belag auf dem Balkon. Natürlich kann man auch schon diese Art von Teppich aus rein optischen Gründen und zum eigenen Wohlgefallen verlegen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close